KK-STAPI: WIR HABEN EINEN BAYERISCHEN MEISTER!

Siegerehrung: 1. Bayer. Meister 2011 'STAPI' - Torsten Spickmann (SG Ebersdorf) - 2. E. Schroeder/PFSG Schwabach - 3. O. Shlemko/Eintr. Puchheim (fehlt)

Am vergangenen Freitag, 8. Juli, schoss sich unser erster Schützenmeister Torsten Spickmann auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück in der Disziplin Standardpistole’* ganz nach oben. Er errang in der Schützenklasse mit 550 Ringen (max. 600 R.) vor seinen Konkurrenten aus Schwabach und Puchheim (mit 546 und 545 R.) seinen ersten Bayerischen Meister-Titel in Gold und schaffte die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft (DM).

*Zur Info: Der „Standardpistolen-Wettkampf“ wird mit herkömmlicher KK-Sportpistole (Abzugsgewicht mind. 1000 g) auf 25 Metern innerhalb einer Zeitvorgabe von 150, 20 und 10 Sekunden mit jeweils 4×5 Schuss ausgeschossen. Je Zeitlimit sind also maximal 200 Ringe – insgesamt 600 R. – möglich. Torsten schoss beim 150s-Durchgang: 185 R., beim 20s-Durchgang: 186 R. und beim 10s-Durchgang : 179 R. – insgesamt 550 Gesamtringe, Respekt!

Lieber Torsten, Deine Schützenschwestern und -brüder gratulieren Dir dazu ganz herzlich zu Deinem Titelgewinn und wünschen Dir auf der DM Ende August bereits jetzt ‚Gut Schuss!’.

STAPI-Mannschaft 2011

Die Mannschaft kam mit Torsten (mi., 550 R., Bayer. Meister/Schützenklasse), Hans-Georg Rebhan (re., 480 R. – 74./Herren-Alt – hatte anfangs Munitionsprobleme) und Georg Klug als Ersatzschütze für M. Baderschneider (li., 445 R. 64./Schützenkl. – war unglücklicherweise etwas zu aufgeregt) leider nur bei 1475 Ringen auf Platz 17 (von 25). Danke an Claus Geuther für’s Fotografieren. (gkl)

Ein Kommentar

  1. Hallo Torsten,
    herzlichen Glückwunsch zum Bayerischen Meister.

    Wir Ebersdorfere Schützen sind Stolz dass Du in einer so schwierigen Disziplin, wo es auf Schnellkraft und Zeitgefühl ankommt dich behaupten konntest.
    Trainiere fleißig, damit Du bei der Deutschen auch gut abschneidest.

    Gruß Detlef

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.