INFO – RWK: BAYERN-LIGA – WK-Tag 2: Ebersdorf four points!

1883_SGE-Eber_2016_LP1_133x84_v2

RWK: BAYERN-LIGA – WK-Tag 2/7
+++ Ebersdorf four points! +++
Diesmal mussten die „SGE-Recken“ auf ihren Teamchef Torsten Spickmann und zwei weitere Stammschützen verzichten. Daher trat das Team wieder auf Position 5 etwas ersatzgehandicapt in Pfreimd am zweiten Wettkampf-Sonntag, 23.10.2016, an – aber mit Tagesdoppelsieg!

Im ersten Durchgang hieß der Gegner HSSV Hof, der um nur drei Zähler auf Position 1 (367:369) den eigenen „Rundengau“ mit 0:5-Einzelpunkten abwenden konnte. Bedauerlicherweise zeigte Gräf in seiner Serie mit einer „8“ beim letzten Schuss Nerven und kam dadurch nicht mehr ins Stechen um den Einzelerfolg. Daher ging die SGE mit „nur“ 4:1-Einzelpunkten (EP) und 1.782 Gesamtringen (GR) erfolgreich vom Platz. Die Einzelergebnisse nach Setzliste: Gräf (P1, 367 R.), Penner (P2, 368 R., 1 EP), Gaiser (P3, 371 R., 1 EP), Milles (P4, 359 R., 1 EP) und Klug (E/P5, 317 R., 1 EP).

20161023_byl-no_2wkt_wk1_4-1
1. WK des 2. Tages / 23.102016
20161023_byl-no_2wkt_osb_44luftdruckstaende
Beim OSB/Pfreimd: 44 elektr. Stände

Im zweiten Vergleich des Tages sah sich Ebersdorf in der SG Münchberg mit einem an Position 1 bis 4 ebenbürtigen Gegner konfrontiert. Der Gesamtwettkampf ging schließlich mit 3:2-Einzelpunkten ebenfalls ins Coburger Land, wurde aber stets auf den „letzten Metern“ im direkten Vergleich mit viel Spannung und wenig „Ringdifferenz“ gewonnen. Schade, dass Penner seinen Punkt mit seiner sehr guten Leistung von 371 Zählern bei nur einem Ring Unterschied am Serienende an Münchberg abgeben musste. Die Einzelergebnisse nach Setzliste: Gräf (P1, 372 R., 1 EP), Penner (P2, 371 R.), Gaiser (P3, 356 R., 1 EP), Milles (P4, 360 R., 1 EP) und Klug (E/P5, 327 R.).

>>> FAZIT DES ZWEITEN WETTKAMPFTAGES:

Die Klettertour in der Gesamttabelle hat begonnen! Mit 6:2-Mannschaftspunkten (MP), 12:8-Einzelpunkten und insgesamt 7.121 Gesamtringen stehen die Ebersdorfer Schützen jetzt an dritter Tabellenstelle (WKT1: Platz 4) der Bayernliga Nord-Ost bei sieben Gegnern. Die SG Auerhahn Steinberg (vormals 2. – 8:0-MP, 13:7-EP, 7.242 GR) löste die HSSV Hof (jetzt 4.) auf dem ersten Platz ab und die SG Regenstauf schob sich vom 3. auf den 2. Rang vor (6:2-MP, 15:5-EP, 7.186 GR). +++ Der Tagesbeste kam mit A. Weiß mit 376 Ringen erneut aus Hof, Benjamin Gräf teilte sich mit zwei weiteren Schützen und ebenfalls sehr guten 372 Zählern Rang 4 dieser Tagesrankingliste.

VORSCHAU: Dem Ebersdorfer Saisonziel (zur Erinnerung: Aufstiegskampf-Quali 2. LP-BuLi) ist das Team jedenfalls durch die Erfolge am Wochenende wieder ein weiteres Stückchen näher gekommen. Wir werden also noch Spannendes über die kommenden fünf Wettkampftage aus der Oberpfalz zu berichten haben, hoffen wir auch auf entsprechend Erfolgreiches von fünf Stammschützen schon am nächsten Wettkampftag, dem 6. November! (gk/inkl. Fotos)

Die Bayernliga-Wettkampfergebnisse Nr. 1 und 2 der Saison 2016/17 gibt’s beim BSSB in Listenform!

20161023_byl-no_2wkt_opfschbd-haus
Schießsportzentrum Pfreimd/Opf.
20161023_byl-no_2wkt_osb_4v5-sgeler
WKT 2 – 4/5-Team: J. Gaiser, B. Gräf, W. Penner, F. Milles (es fehlt G. Klug (E))

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.