RWK – 1. SPOPI: GAUOBERLIGA – DG 10

Ebersdorf 1 : Förtschendorf – 1047 : 1026 Ringe. +++ Klassenerhalt im letzten Wettkampf geschafft! +++ Mit einem für unsere Situation hervorragenden Gesamtergebnis im zehnten und letzten Durchgang bestätigen wir – wenn auch spät – unseren Anspruch auf Verbleib in der Gauoberliga. Im „Kellerduell“ hatten die Förtschendorfer Schützen, denen ebenfalls gern ein Ligaverbleib gelungen wäre, das Nachsehen. Gegen die sehr guten 280 Ringe des Mannschaftsführers Torsten Spickmann und einer guten geschlossenen Teamleistung der Ebersdorfer konnten die Gäste leider nichts entgegensetzen. Auch unser Neuzugang in dieser Runde, Jürgen Franke, konnte mit einem für ihn sehr guten Ergebnis von 241 Ringen zum Rundengewinn und Klassenerhalt gut beitragen.

Die Einzelergebnisse: Torsten Spickmann – 280 R., Georg Klug – 269 R., Hans-Georg Rebhan – 257 R. und Jürgen Franke – 241 Ringe. (gk)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.