INFO – RWK’e DER LETZTEN ZEIT: SPOPI 1+2 / LP 2

SGE 1883 & Schützenhaus - Intro (s)

2. SPOPI: GAUOBERLIGA – DG 8: Scheuerfeld 1 : Ebersdorf 2 – 1035 : 1042 Ringe. +++ Wir können wieder siegen! +++ Unser Wettkampf in dem Scheuerfelder Kühlschrank konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Mit einer mittelmäßigen Leistung traten wir mit sieben Ringen plus die Heimfahrt an. Mario schoss wieder das beste Ergebnis und seine drei Mitstreiter trugen mit ausgeglichenen Ringzahlen ihr Schärflein zum Sieg bei. Die Einzelergebnisse: Mario Baderschneider – 273 R., Udo Escher – 257 R., Dietmar Würstlein – 257 R. und Heiko Marx – 255 Ringe. (hama)

—–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

2. LUPI: GAUOBERLIGA – DG 8: Ebersdorf 2 : Hassenberg 1 –   1359 : 1346 Ringe. +++ Siegreich mit Team-Durchschnitt! +++ Aufgrund der guten Ergebnissen von Jürgen und Rosi und einer unerwarteten Schwäche eines unserer Kontrahenten aus Hassenberg war es zu verdanken, dass die „Lupi 2“ aus diesem Heimkampf als Sieger hervorging. Dennis und Georg können es jedoch auch besser! Die Einzelergebnisse: Jürgen Haas – 351 R., Rosi Bischoff – 344 R., Georg Klug – 340 R. und Dennis Busch – 324 Ringe. (gk).

—–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

2. LUPI: GAUOBERLIGA – DG 9Ebersdorf 2 : Neuses 1  – 1334 : 1385 Ringe.  +++ Unterdurchschnittlich verloren! +++ Die beiden Neuzugänge Jürgen und Dennis konnten in diesem Wettkampf mit soliden Leistungen aufwarten. Jedoch hätte das Team auch ohne die Formtiefs von Georg und Rosi gegen eine gut aufgestellte Neuseser Mannschaft nicht gewonnen. Den Abschlusswettkampf dieser Runde bestreitet Ebersdorf 2 noch auswärts gegen den Tabellenführer. Die Einzelergebnisse: Jürgen Haas – 352 R., Dennis Busch – 335 R., Georg Klug – 330 R. und Rosi Bischoff – 317 Ringe. (gk)

 —–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

1. SPOPI: GAUOBERLIGA – DG 9: Förtschendorf  1 : Ebersdorf 1  – 1063 : 1023 Ringe. +++ 2er abgegeben! +++ Gegen eine starke Förtschendorfer Mannschaft hatte das Ebersdorfer Team diesmal nichts entgegenzusetzen und lies beide Punkte beim Gegner. Die Einzelergebnisse: Jürgen Haas – 271 R., Hans-Georg Rebhan – 260 R., Jürgen Franke – 247 R. und Georg Klug – 245 Ringe. (gk)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.