Lupi – 2. Bundesliga Süd: Die Saison beginnt am 6. Oktober….

…mit einer neuen Herausforderung für unsere Elite-Luftpistoleros „eins weiter oben“!

Nachdem die erste Luftpistolenmannschaft der SGE nach vier Jahren Bayernliga Nord-Ost mit den Abschlussplätzen 1 (2016), 2 (2017), 3 (2018) und 2 (2019) ihren Führungsanspruch in dieser Liga stets untermauerten, gilt es nun ab Oktober, sich neuen anspruchsvolleren Aufgaben in den kommenden zwölf Vergleichen an sechs Wettkampftagen zu stellen. Ebersdorf stieg im April als drittes Team im April 2019 nach der HSG München 2 (1.) und den Bogenschützen Grund (2.) in die zweithöchste deutsche Liga auf.

Gleich am kommenden Sonntag, 06.10.2019, trifft die SG Ebersdorf im Ortsteil Grund der Gemeinde Markt Ruhstorf an der Rott, in deren Umland Passau zu finden ist, auf ihre ersten zwei Gegner, die sich ja schon kennenlernen konnten:

Unsere neue Bundesliga-Mannschaft: v.l.: Benjamin Gräf, Torsten Spickmann (MF), Jan Wagner, Waldemar Penner, Florian Milles / weitere Stammschützen Julian Gaiser und Rüdiger Kastner fehlen im Bild (Foto: sge/tsp)

Fünf unserer sieben Stammschützen mit Benjamin Gräf, Waldemar Penner, Torsten Spickmann (Teamleader), Jan WagnerJulian Gaiser, Florian Milles  und Rüdiger Kastner (Reihenfolge nach akt. ByL-NO-Setzliste, 7. WKT) werden ab 11.00 Uhr gegen die beiden Mitaufsteiger im April, den Gastgeber „Bogenschützen Grund“ und ab 14.45 Uhr gegen die „HSG München 2“ kämpfen. Als vierter Verein ist der SV Hubertus Hitzhofen-Oberzell mit von der Partie. Zeitgleich treten sich jeweils zwei Paarungen aus vier Mannschaften in Erlangen und auch in Raisting in zwei Tagesantritten gegenüber.

Wir wünschen unserem Team bei ihrer ersten Aufgabe und bei allen weiteren hochrangigen Begegnungen ein gutes Auge, ein ruhiges Händchen, kaum Nerven und vor allem „Gut Schuss!“

Zwei Wochen später dann am SO, 20.10., DAS Kirchweih-Highlight im Ort:
> Da ist die SG Ebersdorf selbst zum ersten Mal Ausrichter eines Wettkampftages (Nr. 2) der 2. Bundesliga Süd (DSB). (gk)