VORSCHAU – 2. LP-BUNDESLIGA: TAG 3/6 – 03.11.2019

VORSCHAU – 2. LP-BuLi SÜD 2019/20 – WKT 3/6

Am Sonntag, 3. November, ist es wieder für unsere „LUPIstoleros“ soweit! Da führt die „Ebersdorfer Lupi-Team-Bundesliga-Tour“ nach Oberbayern in den LK Rosenheim. 

Dort wird unser Team am Nachmittag vom Gastgeber SV Rettenbach (Ortsteil von Pfaffing) in dessen Ständen erwartet (16.15). Dass sich das aktuelle Tabellenschlusslicht aber durchaus auf dem Niveau der 2. Bundesliga bewegt kann, wurde am zweiten Wettkampftag (20. Okt.) mit sehr guten 1.830 und 1.831 Gesamtringen auswärts bereits belegt. Zwar verlor dort Rettenbach jeweils knapp mit 2:3-Einzelzähler gegen den oberbayerischen Ausrichter Raisting (im Stechen auf Position 2) und gegen Großaitingen (aus Schwaben), aber dennoch sollte Ebersdorf diese Mannschaft, die in der letzten Saison eindrucksvoll auf Tabellenplatz 5 abschloss, zu jeder Zeit auf dem Schirm haben und nicht unterschätzen.

Ihren ersten Kampf des Tages um 12.30 aber bestreiten sie mit den Adlerschützen Unterigelbach (dzt. Vierter & Vorjahrestabellensechster), die zuvor mit jeweils 4:1-Punkten gegen Großaitingen und Raisting bei eigenen 1.857 und 1.836 Gesamtringen problemlos gewannen.

Beide Male heißt es für Ebersdorf Nerven bewahren und sich nicht selbst nervös zu machen. Hier ist mentale Kopfarbeit gefragt, denn technisch hat man’s ja drauf.

Wir Ebersdorfer wünschen „Gute Fahrt!“ und vor allem „Gut Schuss!“.