28.01.2012 – PATENSCHIESSEN

UNSER TRADITIONELLES PATENSCHIESSEN WIRD ZWANZIG!!

Erstmals im Jahr 1992 mit unseren Schützenfreunden und -paten der Priv. SG Sonnefeld ausgetragen, wollen wir dieses „kleine“ runde JUBILÄUM, das sportlichen Charakter besitzt, von guter Geselligkeit zeugt und fest in die lokale Schützentradition integriert ist, in diesem Jahr am 28. Januar im Ebersdorfer Schützenhaus nach dem bewährten Modus begehen: Schießen, Preisverleihung, Abendessen, Feiern! Mit rund 20 Paarungen* wollen wir diesen Abend um 17.30 Uhr sportlich beginnen.

(MODUS: Eine *Paarung, die per Los gebildet wird, besteht aus je einem Sonnefelder und Ebersdorfer Mitglied. Geschossen werden 20 Schuss mit Luftgewehr oder Luftpistole, die betreffenden Senioren gerne nach dem Auflagereglement. Der jeweils beste Teiler der beiden Serien (20 Schuss) und die Minusringe auf 200 max. Zählern beider TeilnehmerInnen werden addiert. Das Team mit der geringsten Gesamtpunktezahl gewinnt dieses Spaß­schießen.)

Nach der Siegerehrung gegen 19.00 Uhr lassen wir den Abend bei einem Imbiss und in gemütlicher Runde ausklingen.

Wir freuen uns über eine starke Teilnahme unserer Schützenschwestern und -brüder. Auch unsere Schützenjugend (alle: Junioren, Jugend & Schüler) ist eingeladen mitzumachen und sehr gerne gesehen! (Hey! Psst! Bitte weitersagen und „-simsen“. ;-), thx’n cu l8er!). (gk)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.