INFO – RWK’e DER LETZTEN ZEIT: LG FREIHAND DAMEN / LP2 / LGa / LG1

1883_SGE_eberkopf2014_133x83_v1VERGLEICH – LG FREIHAND DAMEN – DG 3:
Großgarnstadt : Ebersdorf – 1.057 : 1.110 Ringe. +++ Beim Nachbarn aufgetrumpft! +++ Im Lokalderby bei den Lützowern hatten sich die gastgebenden Hausdamen sicherlich auch ein positiveres Ergebnis vorgestellt. Dem machten jedoch unsere Freihand-Mädels einen Strich durch die Rechnung und leiteten die Mannschaftspunkte nach Ebersdorf um! Lisa konnte ihr sehr gutes Ergebnis aus Runde 2 wiederholen. Sarah war durchschnittsringstabil. Petra aber legte zu und gab ein 60er Kartenpaket zur Auswertung. Das gute Zusammenspiel aller drei Schützinnen bescherte Ebersdorf den Gesamtsieg und die Verteidigung der Tabellenspitze bei aktuell 6:0-Teampunkten gegen die Nummer Zwei aus dem Nachbarort. Nun geht’s ins „Rückspiel“ mit viel Rückenwind! Die Einzelergebnisse: Lisa Eisenwiener – 384 R., Sarah Kulla – 365 R. und Petra Esau – 361 Ringe. (gk)

—–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

2. LUPI: GAUKLASSE – DG 5
Ebersdorf 2 : Meeder 1 – 1.014 : 1.047 Ringe. +++ Sorry, Meeder did it! +++ In der fünften Runde konnten wir zuhause leider nichts gegen unseren Gast ausrichten und mussten somit beide Punkte mit einem gehörigen 33-Ring-Abstand ziehen lassen. Moritz, der uns dankenswerterweise als Ersatzschütze für den „unten“ nun gesperrten Torsten Spickmann ergänzte, schoss aus dem Stand und ohne vorheriges Training für ihn gute 335 Ringe. Da darf er bestimmt. Unser zweiter Stammschütze Jürgen wird mit der Luftpistole immer stabiler und lieferte gut ab. Nur Mannschaftsführer Georg blieb hinter seinen eigenen Erwartungen zurück und hatte, wie er selbst zugab, an diesem Tag einen „Flattermann“, der sich phasenweise in ungewollten und ergebnisreduzierenden „Ausreißern“ äußerte. Die Einzelergebnisse: Jürgen Franke – 349 R., Moritz Perl (E) – 335 R. und Georg Klug – 330 Ringe. (gk)

—–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

LG SEN AUFLAGE: GAUOBERLIGA – DG 3:
+++ Erfolgreich eins nach oben! +++ Sukzessive pro Wettkampf erklomm unsere Senioren-Auflageteam pro Durchgang einen Rang und platziert sich aktuell mit um einen Mannschaftsring gesteigerten guten Gesamtergebnis nach Platz 4 (DG 1) und 3 (DG 2) nun auf der Vizeposition in der Tabelle zur Rundenmitte hinter einer konstant sehr gut schießenden Rottenbacher LGa-Auswahl. Das Teamergebnis: DG 3 – 893 Ringe (2.674 GR) – Platz 2/8 (+1). (gk)

—–(—-(—(–(-(o)-)–)—)—-)—–

1. LG: GAU-B-KLASSE 2 – DG 3:
+++ Abstand verkürzt! +++ Auf dem aktuellen Tabellenplatz halten und ringzahlbezogen verbessern konnte sich unsere neue LG-B-Klassen-Mannschaft um Petra Esau. Sogar um fünf Gesamtringe verringerte sich nach Addition der Ergebnisse des dritten Durchgangs die Punktedistanz zu Platz 14. Das lässt auf weitere Optimierung in den verbleibenden drei Vergleichen echt hoffen. Das Teamergebnis: DG 3 – 959 Ringe (2.862 GR) – Platz 15/17 (+/-0). (gk)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.