CORONA-NEWS: SGE-„NOVEMBER-Lockdown lite“

Leider muss nach Beschlüssen der Bundesregierung im Oktober wegen dramatisch steigender Corona-Fallzahlen zum Wohle aller Mitbürger*innen hoffentlich nur vorübergehend vom 02. bis 30.11. der Sport- und Wirtschaftsbetrieb – wie auch schon im Frühjahr – eingestellt werden! +++ Verbunden ist dies mit unserer Hoffnung auf messbaren Rückgang der inländischen Infektionen durch diese zeitlich befristete Maßnahme, um dann ggfs. den Vereinssport und den Gaststubenbetrieb – unter entsprechend angesagten Auflagen – wiederaufnehmen zu können.

Bis dahin bleibt allen nur, sich an den AHA+L+A*-Regeln zu orientieren und die Restriktionen mit möglichst reduzierten persönlichen Schnittstellen auszusitzen – ob man das nun befürwortet oder nicht! – Einen individuellen und nationweiten Versuch soll es jedenfalls wert sein!

Zu den GAU-, BEZIRKs- & BSSB-Informationen:

>> Die CoV-Nachrichten zum schießtechnischen Stand der Dinge für unsere Heimat:  siehe Website BSSB-Gau Nord (01.11. ff.) und BSSB-Bezirk Oberfranken (30.10. ff.)! ==> HIER: lagebedingte Unterbrechung der RWK-Saison 2020/21 bis 30. November (= vorauss. Ende d. Teil-Lockdowns) – danach wird neu entschieden, wie es weitergeht & Gau Nord v. 27.10.: Absage GauMS 2021/Teil 1!

>> Die stets aktualisierten schießsportbezogenen CORONA-Informationen des Bayerischen Sportschützenbundes findet Ihr HIER!

Wir, die Schützenschwestern und -brüder der SGE 1883, bedauern diese derzeitige  Entwicklung in Sport- und Gemeinschaftsbelangen sehr, stellen uns aber unserer gesellschaftlichen Verantwortung im Sinne des Gemeinwohls und hoffen so auf eine angemessen zeitnahe Möglichkeit zur Wiederaufnahme unserer Vereins-Aktivitäten unter verbesserten gesundheitlichen Aspekten! – Helft alle dabei mit*!

Die SGE-Vorstandschaft bedankt sich bei allen Mitgliedern und Mitbürger*innen an dieser Stelle für das Verständnis und wünscht allen eine stets stabile Gesundheit in dieser unsäglich einschränkenden und v.a. höchstvirulenten Zeit! +++ Passt bitte nicht nur im November 2020 gut auf Euch und die anderen in Eurem Umfeld auf! Dann stehen wir diese Krise bestimmt gut durch und kommen dadurch sicher auch irgendwann wieder etwas in die Nähe der uns noch bekannten Normalität aus Vor-Corona-Zeiten – die dann, um nachhaltig wirken zu können, halt wahrscheinlich etwas anders gestaltet sein wird/werden muss!

*PS: „AHA+L+A“ = Abstand, Hygiene, Alltagsmaske + Lüften + Warn-App (wer kann)